Erweiterte
Suche ›

Risiko Kreditklemme

Den Aufschwung finanzieren

Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Dem deutschen Mittelstand steht ein schwieriges Finanzierungsjahr 2010 bevor, in dem das hohe Risiko einer Kreditklemme besteht. Denn einerseits steigt die Nachfrage nach Krediten zur Vorfinanzierung der wieder anspringenden Konjunktur. Auf der anderen Seite bleiben die Banken wegen vielen Gründen mit der Kreditvergabe weiter extrem zögerlich. Die Finanzierung kommt damit von zwei Seiten unter Druck. Letztlich ist die Finanz- und Wirtschaftskrise aber nur ein Katalysator, der den Abschied vom Hausbankenprinzip beschleunigt und Unternehmer zwingt, strategisch Alternativen zum Hausbankkredit zu finden. Dafür gibt es viele Möglichkeiten ? von Mitarbeiterkrediten bis zur Emission eigner Genussscheine oder Anleihen oder einem Private Equity Investor. Lesen Sie im FUCHS-Report "Risiko Kreditklemme. Den Aufschwung finanzieren" wie Sie das Risiko Kreditklemme vermeiden, welche Möglichkeiten bestehen, den optimalen Fi-nanzierungsmix für die Zukunft zu finden und welche Experten Sie dabei gut beraten.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Risiko Kreditklemme
Autoren/Herausgeber: Redaktion Fuchsbriefe
Ausgabe: 2011

ISBN/EAN: 9783834923707
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 28
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 0 g
Sprache: Deutsch

Ralf Vielhaber und sein internationales Team von Experten und Fachjournalisten aus Wirtschaft und Politik begleiten das Geschehen in der Weltwirtschaft und an den Börsen täglich mit ausgefeilten Analysen und Prognosen. Fuchsbriefe sind das Flaggschiff des Verlages Dr. Hans Fuchs GmbH. Sie genießen hohes Ansehen und erfahren weite Verbreitung in den Chefetagen von Banken und Unternehmen. Der Herausgeber ist gefragter Kolumnist und Kommentator in Presse, Rundfunk und TV sowie bei Vortragsveranstaltungen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht