Erweiterte
Suche ›

Roman Ingarden: Gesammelte Werke / Frühe Schriften zur Erkenntnistheorie Bd. Band 6

De Gruyter,
Buch
149,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Roman Ingardens frühe Schriften zur Erkenntnistheorie, die hier als Band 6 der von Rolf Fieguth und Guido Küng geleiteten »Gesammelten Werke« vorliegen, umfassen seine Dissertation über »Intuition und Intellekt bei Henri Bergson« und drei andere, zum Teil hier erstmals veröffentlichte Arbeiten aus der Frühperiode des hervorragenden polnischen Phänomenologen. Insgesamt bieten sie ein gutes Bild von dem auch für Ingardens Gesamtwerk sehr wichtigen und bisher nicht gebührend beachteten erkenntnistheoretischen Projekt, mit dem Ingarden in Anknüpfung an Edmund Husserl und andere Phänomenologen, aber auch unter Verwendung eigener origineller Ideen die Möglichkeit einer autonomen Epistemologie nachzuweisen versucht.

Details

Titel: Roman Ingarden: Gesammelte Werke / Frühe Schriften zur Erkenntnistheorie
Autoren/Herausgeber: Wlodzimierz Galewicz (Hrsg.)
Ausgabe: Reprint 2012

ISBN/EAN: 9783484641068

Seitenzahl: 353
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 722 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht