Erweiterte
Suche ›

Rotes Kreuz über Stalingrad

Die Ärzte von Stalingrad – Teil 1 – Der Untergang der Sanitätsdienste. Überlebende berichten. (Band 1 von 2 Bänden)

von
Wünsche, Frank,
Taschenbuch
22,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

November 1942: Die 6. Armee wird nach einem Zangenangriff der Sowjetarmee in Stalingrad eingeschlossen. Dabei bleiben alle vier Kriegslazarette und fünf von sechs Armee-Feldlazaretten außerhalb des Kessels, so dass sie für die Versorgung der Verwundeten und Kranken nicht mehr zur Verfügung stehen. Die verbleibenden Sanitätskompanien und Feldlazarette reichen nicht aus, um die zehntausenden Verletzten, Verhungernden und Erfrierenden behandeln zu können. Die Luftversorgung ist unzureichend und bringt nur einen Bruchteil der benötigten Nahrungsmittel, Medikamente und des notwendigen Verbandmaterials in den Kessel; die Armee verhungert.
Als der Kessel in den letzten Tagen auf wenige Quadratkilometer schrumpft, geraten alle Lazarette und Verbandplätze in den unmittelbaren Kampfbereich und unter Dauerbeschuss. Nachdem sie nach und nach von Sowjettruppen überwältigt werden und die Qual beendet ist, zeigt sich das ganze Ausmaß des Infernos: Die erschöpften, halbverhungerten, kranken und verwundeten Soldaten sind nicht mehr in der Lage, die Todesmärsche in die Gefangenschaft zu überstehen. Der größte Teil geht in den nächsten Wochen in den Gefangenenlagern um Stalingrad herum an Hunger und Seuchen elend zugrunde. Von den 91.000 letzten Überlebenden der Schlacht kehren nur 6000 in die Heimat zurück.
Die hier vorgestellten Berichte von 50 Überlebenden der Sanitätsdienste – Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Sanitäter und Pfarrer – zeugen von Pflichtbewusstsein, Humanität, Tapferkeit und stillem Heldentum angesichts der größten Katastrophe des 2. Weltkriegs an der Ostfront.

Details
Schlagworte

Titel: Rotes Kreuz über Stalingrad
Autoren/Herausgeber: Reinhold Busch (Hrsg.)
Aus der Reihe: Geschichte(n) der Medizin - Die Ärzte von Stalingrad
Ausgabe: 1., 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783933345325

Seitenzahl: 370
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht