Erweiterte
Suche ›

Rudolf Steiner in Stuttgart

Belser,
Buch
19,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Eine neue Perspektive auf Rudolf Steiner zum 150. Geburtstag
Erstmals im Fokus: Stuttgart und Region als Zentrum von Steiners Wirken und der anthroposophischen Bewegung
Mit vielen Bildern und Zeitdokumenten sowie aktuellen Fotoaufnahmen

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Rudolf Steiner in Stuttgart
Autoren/Herausgeber: Andreas Neider, Harald Schukraft
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783763025855

Seitenzahl: 160
Format: 22 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden

Andreas Neider ist Leiter der Kulturagentur „Von Mensch zu Mensch“, Vortragsredner, Buchautor und Herausgeber zahlreicher Publikationen insbesondere in den Bereichen Medienpädagogik und Anthroposophie.
Harald Schukraft ist promovierter Historiker und Autor zahlreicher Bücher zur Geschichte seiner Heimatstadt Stuttgart sowie zur württembergischen Geschichte.

Rudolf Steiner (1861–1925) gilt als einer der einflussreichsten und umstrittensten Reformer des 20. Jahrhunderts. Erstmals wird in diesem Band die herausragende Bedeutung der Stadt Stuttgart für sein Wirken nachgezeichnet. In Stuttgart erschienen Steiners erste Schriften und die Stadt entwickelte sich frühzeitig zu einem wichtigen Ort seiner öffentlichen Vortragstätigkeit. Hier entstand 1919 auf Steiners Initiative hin auf der Uhlandshöhe die erste Waldorfschule der Welt. Im Bereich der alternativen Medizin gründete Steiner in Stuttgart mehrere Institute, die bis heute fortbestehen.Zahlreiche historische Fotografien und Dokumente zeichnen ein umfassende Bild von Steiners Tätigkeit in Stuttgart. Kurzporträts anthroposophischer Einrichtungen verdeutlichen die breite Wirkung seiner Ideen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht