Erweiterte
Suche ›

Russische Übersetzungswissenschaft an der Schwelle zum 21. Jahrhundert

Frank & Timme,
Buch
29,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Welchen Beitrag leistet die russische Übersetzungswissenschaft im internationalen Diskurs der Gegenwart? Wie ist sie im Kontext der eigenen und der westlichen Geschichte der Disziplin zu beurteilen? Dieser Band bietet erstmals eine umfassende und kritische Bestandsaufnahme neuer Publikationen, dokumentiert mit einem breiten Spektrum von Beiträgen unterschiedlicher Richtungen den gegenwärtigen Stand der Übersetzungswissenschaft in Russland und stellt in einer gemeinsamen russisch-deutschen Anstrengung, Auswahl und Analyse den Versuch dar, die gläserne Wand der russischen Sprache von beiden Seiten aus zu überwinden.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Russische Übersetzungswissenschaft an der Schwelle zum 21. Jahrhundert
Autoren/Herausgeber: Birgit Menzel, Irina Alekseeva (Hrsg.)
Aus der Reihe: Ost-West-Express. Kultur und Übersetzung
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783865964571

Seitenzahl: 248
Format: 21 x 14,8 cm
Sprache: Deutsch

Birgit Menzel, Prof. Dr. phil., Professorin für Slavistik (interkulturelle Russistik) an der Universität Mainz. Arbeitsschwerpunkte: Russische Literatur und Kultur des 20./21. Jahrhunderts, Avantgarde und Stalinismus, Populärkultur, Esoterik und Okkultismus in Russland.
Irina Alekseeva, Prof. Dr. phil., Professorin für Übersetzungswissenschaft der Staatl. Päd. Herzen-Universität St. Petersburg. Arbeitsschwerpunkte: Übersetzungstheorie und -didaktik; zahlreiche Literaturübersetzungen aus dem Deutschen, Simultandolmetscherin.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht