Erweiterte
Suche ›

SIEG DER WINDMÜHLEN

ÜBER DIE UNMÖGLICHKEIT DES SCHRITTHALTENS MIT DEM TEMPO DER ZEIT Ein Patchwork-Roman

Taschenbuch
16,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Ein humorvoll-ironischer, manchmal melancholischer Episoden-Roman, in dem sich die Patchwork-Biografie des „Helden“ zu einem lebendigen Mosaik zusammensetzt, das sensibel den Wandel und die Widersprüche seiner Generation und der bundesdeutschen Gesellschaft spiegelt. Eine Entwicklungsgeschichte, in der wir uns alle auf die eine oder andere Weise wiederfinden – in unserem Sisyphos-Kampf wider die wechselnden Windrichtungen des Zeitgeistes.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: SIEG DER WINDMÜHLEN
Autoren/Herausgeber: Joachim Kutschke
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783943556148

Seitenzahl: 288
Format: 22 x 14 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 429 g
Sprache: Deutsch

Zum Autor:
Joachim Kutschke, 1944 in Darmstadt geboren; Kindheit und Jugend in Hanau und Frankfurt a. M.; Studium der Germanistik, Politikwissenschaften und Philosophie in Marburg; freier Mitarbeiter bei Funk und Presse; schreibt Romane, Theaterstücke, Satiren, Kurzgeschichten und Essays.

Als Jonas Winkler, Apotheker-Sohn mit diffusen linken Ideen im Kopf, in den 70ern in der Mainmetropole Frankfurt mit dem Studium der Germanistik und Politologie beginnt, ist er ein Zuspätgekommener.
Die Hoch-Zeit der wilden Revolten war gerade vorbei. So versucht er – ein ideologischer fellow traveler – auf seine eigene Weise, die Orientierung im ganz normalen Chaos seines Lebens zu behalten.
Zum Leidwesen seiner Eltern verzichtet er – nach kurzer Junglehrer-Episode im enervierenden Schuldienst – auf eine solide Karriere, hält sich mit diversen Jobs und als Werbetexter über Wasser und bemüht sich – mal liebevoll, mal frustriert – um seinen inzwischen fast erwachsenen Sohn aus einer gescheiterten Studentenliebe mit der Psychologie-Studentin Oda.
Auf der Suche nach dem richtigen Leben im falschen balanciert er zwischen dem engagierten Entwurf der frühen Jahre, den ungelösten Widersprüchen seiner Generation und dem ermüdenden Kampf mit dem rasanten Wandel der Gegenwart durch die Höhen und Tiefen seines Lebens, durch neue Liebschaften und die unvermeidlichen Erfahrungen mit dem allmählichen Älterwerden.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht