Erweiterte
Suche ›

Saat der Gedanken

Books on Demand,
Buch
17,50 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

In "Saat der Gedanken" entfernt sich der Autor erstmals von der humoristischen, meist im Dialekt gehaltenen Hausmannskost und bietet Lyrik in Standardsprache mit bisweilen in die Tiefe gehenden Texten. In gereimter und ungereimter Form wird das Gewichtige des Alltags ebenso wie dessen Leichtigkeit dargelegt. Erwartungsgemäß wird dem Humor doch nicht ganz entsagt, somit finden sich hier auch einige zum Schmunzeln anregende Gedichte.

Details
Autor

Titel: Saat der Gedanken
Autoren/Herausgeber: Maximilian Unger
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783833495816

Seitenzahl: 140
Format: 21 x 14,8 cm
Gewicht: 321 g
Sprache: Deutsch

Maximilian Unger:
Maximilian Unger, geboren 1951 im Wallfahrtsort Maria Lankowitz, schreibt bevorzugt Mundartgedichte, befasst sich nach absolviertem Fernstudium (Autorenschule Augsburg, 2002 bis 2003) auch vermehrt mit der Prosa. Es entstehen Kurzromane, Satiren und Kinder-Vorlesegeschichten. 2004 entschließt er sich zur Herausgabe seines ersten Buches „ZUM O’HAUN“. Hier finden sich heitere Gedichte im Dialekt der steirischen Heimat des Autors. Im selben Jahr finden einige seiner Erzählungen Aufnahme in der Anthologie „KINDERSCHATZ“ und 2005 beteiligt er sich mit Werken in Mundart und Standardsprache an der Anthologie „DURCHS STEIRERLAND“. 2007 erscheint das Buch "Saat der Gedanken" mit in die Tiefe gehenden lyrischen Texten, dem 2008 mit dem Band „ZUM ZERKUGELN“ die erwartete Fortsetzung der heiteren Mundart folgt. 2011 entsteht das Prosa-Werk „LAUT UND DEUTLICH SCHRIEB ICH’S NIEDER“ mit satirischen Geschichten aus dem Alltag!

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht