Erweiterte
Suche ›

SammelARTen

Aspekte der Aneignung in Kunst und Kultur

ATHENA-Verlag,
Buch
19,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Seit jeher sichern Menschen ihr Leben sammelnd, als Einzelne oder Kollektive kämpfen sie gegen Verfall und Vergessen, sorgen für den Erhalt materieller Güter und symbolischer Haushalte. Sie häufen an, was ihnen gefällt oder nützt, sie pflegen, ja systematisieren ihre Bestände.
Sie verbergen sie oder zeigen sie ihren Mitmenschen, stellen sie zur Schau und machen sie nutzbar in eigens dafür errichteten Arsenalen, in Speichern, Archiven, Bibliotheken, Museen.
Warum Menschen dergleichen tun, was sie dabei umtreibt, zu welchen Erscheinungen und Ergebnissen ihr Sammeln führt, erörtern die in diesem Band vereinten Texte. Aus dem Blickwinkel der Kunstgeschichte, Anthropologie und Medizingeschichte, der Literatur-, Sozial-, Rechts- und Musikwissenschaft sowie von Politik und Kunstmarkt beleuchten die einzelnen Beiträge das unendlich scheinende und vielfältige Thema der SammelARTen.

Details
Schlagworte

Titel: SammelARTen
Autoren/Herausgeber: Bettina Paust, Hans Peter Thurn (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Laura Baumann
Aus der Reihe: Moyländer Diskurse zu Kunst und Wissenschaft
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783898963589

Seitenzahl: 128
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 550 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht