Erweiterte
Suche ›

Sandros Strafe

Roman

Edition Thaleia,
Buch
15,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Bis ins kleinste Detail hat der sechzehnjährige Sandro das 'School-Shooting', das er als 'Strafaktion' versteht, geplant und vorbereitet. Bei der Umsetzung gelingt es ihm dann zwar, vier Schüler und zwei Lehrer wie geplant zu ermorden, aber sein vorgesehenes Finale, nämlich sich selbst zu töten, scheitert, was er erst begreift, als er querschnittsgelähmt im Krankenhaus aufwacht.
Sowohl die von den Medien aufgepeitschte Öffentlichkeit als auch Polizei und Justiz stehen der Tat trotz allen Gezeters völlig hilflos gegenüber. Lediglich der mit seinem Fall beauftragte Jugendgerichtshelfer Feininger beginnt sich wirklich für die Motive des Jungen zu interessieren. Und je mehr er versteht und Anteil nimmt an Sandro, desto unerbittlicher wird er selbst miteinbezogen in dessen tragisches Schicksal.
Fischers einfühlsamer Roman zeigt einerseits das Drama des jugendlichen Täters, der zugleich Opfer ist, andererseits das Drama des professionellen Helfers, der selbst Gefangener ist in einem System aus Egoismus, Ignoranz und Inkompetenz. Dass er dabei durchaus Stellung bezieht, verleiht dem Buch eine geradezu bedrückende Authentizität.

Details
Schlagworte

Titel: Sandros Strafe
Autoren/Herausgeber: Hans-Jürgen Fischer
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783924944988

Seitenzahl: 192
Format: 20,5 x 13 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 240 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht