Erweiterte
Suche ›

Sanierung von Metallbauteilen

Verfahren und rechtliche Aspekte

Buch
49,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Korrosionsvorgänge sind in der Natur allgegenwärtig. Die zunehmende Umweltbelastung, vor allem durch Verbrennungsgase, ist maßgeblich an äußeren Korrosionsschäden an Metallbauwerken beteiligt.
Das Buch stellt die umfangreichen Möglichkeiten nachträglicher Behandlung von Metallbauteilen vor.
Die verschiedenen Baustoffe und Materialien für die Sanierung sind ausführlich erklärt. Ziel ist die Darstellung der wichtigsten Technologien und verwendbaren Materialien. Das Autorenteam beschreibt die Wirkprinzipien einzelner Verfahren und berät den Leser zu rechtlichen Aspekten unter Einbeziehung von "Fallstricken", die vom Bauleistungsangebot bis zur Bauabnahme auftreten können. Eine juristische Vorbildung wird dabei nicht vorausgesetzt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Sanierung von Metallbauteilen
Autoren/Herausgeber: Michael Stahr, Klaus-Peter Radermacher
Ausgabe: 2013

ISBN/EAN: 9783834808714
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 485
Format: 24 x 16,8 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 0 g
Sprache: Deutsch

Michael Stahr, promovierter Bauingenieur, Verfasser und Leiter zahlreicher Fernstudienkurse zur Bausanierung sowie Autor zahlreicher Fachbücher und Artikel, ist als beratender Ingenieur und Dozent im Bauwesen tätig.Klaus-Peter Radermacher ist Rechtsanwalt in Frankfurt am Main. Er ist auf das Private Baurecht spezialisiert und in der SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, die die Rechtsberatung rund um das Bauen und die Immobilie anbietet, als Partner sowie als Dozent tätig.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht