Erweiterte
Suche ›

Scheidung

Wie ein Kind sie erlebt

Klett-Cotta,
Buch
12,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Entschluß, sich scheiden zu lassen, ist genauso richtig oder falsch wie zu heiraten. Ausgehend von dieser nüchternen Einschätzung einer Situation, die längst nicht mehr die Ausnahme ist, gibt Françoise Dolto wertvolle praktische Hinweise, wie Eltern, die sich zur Scheidung entschlossen haben, unnötige Probleme vermeiden und sich und ihren Kindern einen konstruktiven Neuanfang ermöglichen können.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Scheidung
Autoren/Herausgeber: Francoise Dolto
Übersetzer: Sabine Mehl
Aus der Reihe: Kinder fordern uns heraus
Ausgabe: 3., Aufl.

ISBN/EAN: 9783608945287

Seitenzahl: 139
Format: 20,5 x 12,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 202 g
Sprache: Deutsch

Françoise Dolto wurde 1908 in Paris geboren. Sie war Ärztin und Psychoanalytikerin und Gründungsmitglied der Société Psychanalytique de Paris, Gründungsmitglied der Société Française de Psychanalyse und, zusammen mit Jacques Lacan, Mitbegründerin der berühmten Ecole Freudienne de Paris. Françoise Dolto war in Frankreich über Jahrzehnte hinweg so etwas wie eine Institution in Presse, Funk und Fernsehen, wo sie regelmäßig zu allen Fragen der Psychotherapie, insbesondere der Kindertherapie und der Erziehung, Stellung nahm. Sie starb 1989.

Der Entschluß, sich scheiden zu lassen, ist genauso richtig oder falsch wie zu heiraten. Ausgehend von dieser nüchternen Einschätzung einer Situation, die längst nicht mehr die Ausnahme ist, gibt Françoise Dolto wertvolle praktische Hinweise, wie Eltern, die sich zur Scheidung entschlossen haben, unnötige Probleme vermeiden und sich und ihren Kindern einen konstruktiven Neuanfang ermöglichen können.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht