Erweiterte
Suche ›

Schelling

Seine Bedeutung für eine Philosophie der Natur und der Geschichte. Referate und Kolloquien der Internationalen Schelling-Tagung Zürich 1979

von
frommann-holzboog,
Buch
18,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

125 Jahre nach Schellings Tod versammeln sich 33 Wissenschaftler, um in ebenso vielen Beiträgen Schellings Philosophie zu erforschen. Sie widmen sich vor allem Schellings früher Philosophie und seinem Spätwerk. Beispielhaft hervorgehoben werden soll hier nur ein Ergebnis dieser Forschung: Schellings Naturphilosophie hat - entgegen nun veralteten Meinungen - sehr wohl zu einer fortschrittlichen Naturwissenschaft beigetragen, indem sie sich von den Sackgassen der alten Konzepte und der unzureichenden Neuansätze abwandte und der Zukunft den Weg wies.
Mit Beiträgen von Hans Michael Baumgartner, Wolfgang Bonsiepen, Martin Brecht, Hartmut Buchner, Manfred Buhr, Claudio Cesa, Steffen Dietzsch, Walter E. Ehrhardt, Dietrich von Engelhardt, Horst Fuhrmans, Ludwig Hasler, Alexander Hollerbach, Wilhelm G. Jacobs, Alfred Jäger, Hermann Krings, Reinhard Löw, Odo Marquard, Werner Marx, Francesco Moiso, Hans Poser, Hans Querner, Karl E. Rothschuh, Hans Jörg Sandkühler, Karl-Heinz Schöneburg, Walter Schulz, Ludwig Siep, Xavier Tilliette, Richard Toellner, Wolfgang Trillhaas, Nelly Tsouyopoulos, Detlev von Uslar, Christoph Wild und Walther Ch. Zimmerli.

Details
Schlagworte

Titel: Schelling
Autoren/Herausgeber: Ludwig Hasler (Hrsg.)
Aus der Reihe: problemata
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783772808135

Seitenzahl: 318
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht