Erweiterte
Suche ›

Schenken

Entwurf einer sozialen Morphologie aus Perspektive der Kommunikationstheorie

UVK,
Buch
24,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Autor verwendet einen neuartigen Ansatz, um das Schenken und seine Funktion in der Moderne zu interpretieren: Geschenke stellen Kommunikationsakte dar, die die Bedingung des Kommunikationserfolgs – die Erzwingung von Anschlussakten – bereits in der Materialität des Mediums in sich tragen. Trotz der »Erfolgsgarantie für die Unwägbarkeit von Kommunikation« bleibt die sozialintegrative Kraft des modernen Schenkens diffus, da sich Geschenke keinem sozialen Subsystem unterordnen. Daher lässt sich zugleich ein Schwund als auch eine Intensivierung der kulturellen Kodierung des Schenkens beobachten.
Holger Schwaiger promovierte mit dieser Arbeit im Jahr 2011 am Institut für Soziologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Schenken
Autoren/Herausgeber: Holger Schwaiger
Aus der Reihe: Theorie und Methode
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783867643276

Seitenzahl: 162
Format: 22 x 14 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 228 g
Sprache: Deutsch

Holger Schwaiger studierte Soziologie, Philosophie, Politischen Wissenschaft und Anglistik in Erlangen und Aberdeen und war 1999/2000 Visiting Research Scholar an der New School for Social Research/New School University in New York City.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht