Erweiterte
Suche ›

Schlesisches Pfarrerbuch

Fünfter Band: Oberschlesien, Ostschlesien

Buch
88,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der fünfte Band des Schlesischen Pfarrerbuches erfaßt die Pfarrer der Kirchengemeinden in den im Reformationszeitalter zu Oberschlesien gerechneten Herzogtümern Oppeln, Jägerndorf, Troppau und Teschen sowie des Neisser Bistumslandes. Sie alle charakterisiert, daß in der Habsburger Gegenreformation alle evangelischen Gotteshäuser reduziert wurden und das öffentliche Gemeindeleben verboten war. Der Neuanfang setzt 1741 für das seitdem preußische, 1781 für das österreichische Schlesien ein. Über den politischen Umbruch nach dem Ersten Weltkrieg hinweg, der Teile dieser Gebiete unter tschechische und polnische Hoheit brachte, werden die Daten bis zum gewaltsamen Ende des Deutschtums nach dem Zweiten Weltkrieg fortgeführt. Der Band bietet darüber hinaus die wichtigsten Daten zur Gemeindebildung; eine historisch-geographische Übersichtskarte dient der Veranschaulichung.
Inhalt: Die Kirchenkreise Guhrau-Herrnstadt, Militsch-Trachenberg, Neumarkt, Nimptsch, Oels, Ohlau, Schweidnitz-Reichenbach

Details
Schlagworte

Titel: Schlesisches Pfarrerbuch
Autoren/Herausgeber: Dietmar Neß
Aus der Reihe: Schlesisches Pfarrerbuch
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783374040308

Seitenzahl: 560
Format: 23 x 15,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht