Erweiterte
Suche ›

Schlicht & Ergreifend

Lyrik

Buch
8,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Arno Wilhelm - 1988 in Chemnitz geboren, aufgewachsen in Füssen (Bayern), lebt in Berlin und studiert hier Informatik an der TU. Schon in seiner Schulzeit begann er zu schreiben. Angefangen mit Songtexten in deutsch und englisch verfasste er im Laufe der Jahre Gedichte, Anekdoten, kurze Prosa, Texte für die junge Slammer-Szene und auch einen Roman. Der erlebte Wechsel aus der Kleinstadt nach Berlin ist immer wieder Thema seines Reflektierens und Schreibens. Stilistische Grenzen möchte er sich nicht setzen, hat dafür Beispiele wie Ringelnatz oder Rilke. Auch in seinen Vorbildern will Arno Wilhlm sich nicht einschränken. In seinen Werken wechselsn sich ernste, nachdenlkliche, sachlich-kritische mit locker-humorvollen Texten ab. In Berlin stellte sich Arno Wilhelm im Wettbewerb mit anderen jungen Textern bereits bei einem Poetry Slam der Öffentlichkeit. Unter dem Künstlernamen Larry deVito betreibt er seit 2007 den Internet-Blog www.larrydevito.de. Dass ihm das Herz am rechten Fleck schlägt, beweist er mit seinen poetischen Aussagen. Außer seiner Beschäftigung mit den ewigen Themen Freundschaft und Liebe nimmt er heutige individuelle und gesellschaftliche Befindlichkeiten, bundesdeutsche Demokratie und Politik aufs Korn und klare Worte in den Mund.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Schlicht & Ergreifend
Autoren/Herausgeber: Arno Wilhelm
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783939176633

Seitenzahl: 98
Format: 20 x 12 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 140 g

Arno Wilhelm - 1988 in Chemnitz geboren, aufgewachsen in Füssen (Bayern), lebt in Berlin und studiert hier Informatik an der TU. Schon in seiner Schulzeit begann er zu schreiben. Angefangen mit Songtexten in deutsch und englisch verfasste er im Laufe der Jahre Gedichte, Anekdoten, kurze Prosa, Texte für die junge Slammer-Szene und auch einen Roman. Der erlebte Wechsel aus der Kleinstadt nach Berlin ist immer wieder Thema seines Reflektierens und Schreibens. Stilistische Grenzen möchte er sich nicht setzen, hat dafür Beispiele wie Ringelnatz oder Rilke. Auch in seinen Vorbildern will Arno Wilhlm sich nicht einschränken. In seinen Werken wechselsn sich ernste, nachdenlkliche, sachlich-kritische mit locker-humorvollen Texten ab. In Berlin stellte sich Arno Wilhelm im Wettbewerb mit anderen jungen Textern bereits bei einem Poetry Slam der Öffentlichkeit. Unter dem Künstlernamen Larry deVito betreibt er seit 2007 den Internet-Blog www.larrydevito.de. Dass ihm das Herz am rechten Fleck schlägt, beweist er mit seinen poetischen Aussagen. Außer seiner Beschäftigung mit den ewigen Themen Freundschaft und Liebe nimmt er heutige individuelle und gesellschaftliche Befindlichkeiten, bundesdeutsche Demokratie und Politik aufs Korn und klare Worte in den Mund.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht