Erweiterte
Suche ›

Schnittgrößen in Brückenwiderlagern unter Berücksichtigung der Schubverformung in den Wandbauteilen

Berechnungstafeln

Vieweg & Teubner,
Buch
49,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

In diesem Buch wurden Tafeln für die Ermittlung der Bemessungsschnittgrößen erarbeitet. Diese wurden mit der Finite-Elemente-Methode über ein entsprechendes Programm unter Berücksichtigung der Biege- und Schubverformung der Wandbauteile, für die Platten also unter Anwendung der Theorie von Reissner, berechnet. Hierfür wurde ein hybrides Plattenelement entwickelt. Die Berechnung wurde für 19 verschiedene Lastfälle an 16 verschiedenen Systemen durchgeführt. Diese unterscheiden sich durch unterschiedliche Längen- und Breitenabmessungen der Wandbauteile in jeweils systematischer Zuordnung. Die Lastfälle orientieren sich an den Anforderungen der Praxis und berücksichtigen auch exzentrische Stellungen der Regelfahrzeuge der Belastungsnorm. Es wird grundsätzlich nach direkten Erddruckbeanspruchungen und Randbelastungsfällen unterschieden. Letztere entstehen dadurch, daß Erddruckbeanspruchungen auf angrenzende Bauteile wirken und somit in das Ersatzsystem einstrahlen können. Durch die vorgelegte Berechnungsmethode können die Schnittgrößen in Widerlagerbauwerken unter Berücksichtigung der Schubverformungen in den Wandbauteilen ermittelt werden. Damit wird dem Formänderungsverhalten in den dicken Wandbauteilen besser Rechnung getragen, als es bisher möglich war. Es liegen zunächst die Tafeln für das rechtwinklige Widerlager vor.

Details
Schlagworte

Titel: Schnittgrößen in Brückenwiderlagern unter Berücksichtigung der Schubverformung in den Wandbauteilen
Autoren/Herausgeber: Karl Heinz Holst
Ausgabe: 1990

ISBN/EAN: 9783663077527
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 192
Format: 24,4 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 348 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht