Erweiterte
Suche ›

Schriften zum Buchhandel und zur literarischen Praxis

Oktober Verlag ,
Buch
39,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Erstmals gesammelt zugänglich: Gutzkows Schriften zum Buchhandels-, Verlags- und Pressewesen aus den Jahren 1832 bis 1870. Sowohl als junger Debütant als auch als etablierter Autor hat er sich streitbar und stets sezierend mit den Rahmenbedingungen von Autorschaft auseinandergesetzt. Der Band vereint seine wichtigsten und facettenreichsten Zeitungs- und Zeitschriftenbeiträge, die in ihrer thematischen Breite und analytischen Tiefe einzigartige Zeugnisse für die Sozialgeschichte des freien Schriftstellers im 19. Jahrhundert sind.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Schriften zum Buchhandel und zur literarischen Praxis
Autoren/Herausgeber: Karl Gutzkow

ISBN/EAN: 9783938568699

Seitenzahl: 307
Format: 20 x 13 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 450 g
Sprache: Deutsch

Der Schriftsteller Gutzkow (1811-1878)
besaß stets einen analytischen Blick für
zeitgeschichtliche Entwicklungen. Sein
Werk lag weitgehend unerschlossen in
historischen Ausgaben und Zeitschriften,
eine kommentierte Gesamtausgabe
schien nicht realisierbar. Dank des
Editionsprojektes konnte dieses Ziel
angestrebt werden. Damit öffnen sich
unbeschrittene Wege in die Sozial-,
Kultur- und Mentalitätsgeschichte von
Jahrzehnten, die der Beobachter und
engagierte liberale Publizist Gutzkow
wie kein anderer registrierte.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht