Erweiterte
Suche ›

Schulpraktisches Klavierspiel

Bestandsaufnahme der Ausbildung in Niedersachsen – bundesweiter Stichprobenvergleich – Ausblick

Wißner-Verlag,
Buch
19,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Walter Bialek stellt in seinem Buch das Fach „Schulpraktisches Klavierspiel“ und dessen vielfältige Einsatzmöglichkeiten im gymnasialen Musikunterricht dar, aus denen er das pianistische Anforderungsprofil heutiger Musiklehrer ableitet und exemplarisch anhand von musikalischen Unterrichtssituationen erläutert. Ferner beschreibt er die konkurrierende Ausbildungssituation zwischen künstlerischem und schulpraktischem Klavierunterricht an deutschen Hochschulen. Mit dem empirischen Teil seiner Dissertation beantwortet Bialek die zentrale Forschungsfrage, inwieweit niedersächsische Hochschulen angehende Gymnasialmusiklehrer im Fach Schulpraktisches Klavierspiel adäquat für die Anforderungen der schulischen Wirklichkeit ausbilden. Der Blick geht dabei mit einem bundesweiten Stichprobenvergleich auch über die niedersächsischen Landesgrenzen hinaus. Von seinen Forschungsergebnissen leitet der Autor institutionelle und personelle Veränderungen in der pianistischen Hochschulausbildung ab und formuliert im Sinne von Professionalisierungsforschung konkrete Modelle zur Optimierung der Ausbildung in den Fächern Künstlerisches und Schulpraktisches Klavierspiel.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Schulpraktisches Klavierspiel
Autoren/Herausgeber: Walter Bialek
Aus der Reihe: Forum Musikpädagogik
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783896398512

Seitenzahl: 148
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 262 g
Sprache: Deutsch

Walter Bialek ist Gymnasiallehrer für Musik / Französisch und Hochschullehrer für Musiktheorie und Hörerziehung. Über viele Semester unterrichtete er das Fach „Schulpraktisches Klavierspiel“ an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Zudem ist er Komponist, Arrangeur, Chorleiter und Organist. Aus seiner Feder stammt u. a. das im Sommer 2003 im Weimarer Goethepark 34 mal aufgeführte Musical „Mephisto“. Als Pianist gründete Walter Bialek gemeinsam mit dem bekannten Cartoonisten Christoph Härringer das Duo „art reflections“ – eine Cartoon-/ Piano-Show (der Stummfilm der Gegenwart), mit der die beiden Künstler seit mehr als 20 Jahren insbesondere für große Wirtschaftsunternehmen weltweit unterwegs sind.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht