Erweiterte
Suche ›

Schwangerschaft bei angeborenem Herzfehler und künstliche Herzklappen

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medizin - Gynäkologie, Andrologie, Note: 1,4, Universität Dimokritos Thrakis, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Grundlage für die Examensarbeit, ist eine Schwangere Patientin mit angeborenem Herzfehler und künstliche Herzklappen. Der Schwerpunkt dieser Arbeit ist.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Schwangerschaft bei angeborenem Herzfehler und künstliche Herzklappen
Autoren/Herausgeber: Evangelia Nestoroudi
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783640128327

Seitenzahl: 33
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medizin - Gynäkologie, Andrologie, Note: 1,4, Universität Dimokritos Thrakis, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Grundlage für die Examensarbeit, ist eine Schwangere Patientin mit angeborenem Herzfehler und künstliche Herzklappen. Der Schwerpunkt dieser Arbeit ist jedoch die geeignete Therapie mit Antikoagulazien zu finden. Diese Patientinnen haben ein besonderes hohes Risiko für Schwangerschafts-Komplikationen, so dass sowohl die Planung als auch die Betreuung der Schwangerschaft in enger Zusammenarbeit mit dem zuständigen Kardiologen (Herzspezialist) erfolgen sollte. Patientinnen mit Herzklappenersatz haben ein erhöhtes Fehlgeburtrisiko und Blutungsrisiko in der Schwangerschaft, zudem besteht bei unzureichender Gerinnungshemmung die Gefahr eine Thrombose der Herzklappe.
Es ist aktuell nicht klar, ob besser in der Schwangerschaft unfraktionierte Heparine oder niedermolekulare Heparine verwendet werden sollte. Wichtig ist aber auf jedem Fall eine konsequente und engmaschige Heparin Therapie bei Herzklappen Patientinnen zu führen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht