Erweiterte
Suche ›

Schwarzes Erbe

Roman

Offizin Verlag,
Buch
24,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Was hat der junge Theaterkritiker Florian Graf, der wegen eines Burnouts zur Kur muss, gemeinsam mit der katholischen Prostituierten Ella Delange, die aus dem Milieu aussteigen will und deshalb bei ihrer Tante im Stadtkreis 4 Zuflucht sucht? Beider Leben gerät in den dunklen Sog der parakatholischen, mafiaähnlichen Geheimorganisation Opus Romanum, die in Europa für die Wiederauferstehung des römischen Kaiserreichs kämpft. Delange, die fürchtet, wegen mehrerer Abtreibungen nicht in den Himmel zu kommen, lässt sich von Opus Romanum manipulieren – zunächst nur zu Liebesdiensten, bis man Schlimmeres von ihr verlangt. Und Florian Graf findet im Heim überraschend heraus, dass sein Grossvater mächtige Feinde hatte und deshalb keinen natürlichen Tod gefunden hat. Florian, dessen Schicksal sich am Ende mit jenem von Delange dramatisch verbindet, kommt einer tödlichen Abrechnung unter modernen Nazis sowie einem mörderischen Konflikt auf die Spur.

Details
Schlagworte

Titel: Schwarzes Erbe
Autoren/Herausgeber: Jürg Brändli
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783906276441

Seitenzahl: 320
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht