Erweiterte
Suche ›

Schweizer KUHLEBEN

AURA Fotoagentur ,
Buch
In Deutschland nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Schweizer KUHLEBEN
Die Kuh ist unser nationales Symbol und allgegenwärtig. Sei es in der Werbung, in der Ernährung oder in der Politik. Mit 190 Bildern präsentiert der Luzerner Fotograf Emanuel Ammon in seinem neusten Bildband ein starkes Stück Heimat. Die ersten Bilder wurden 1976, die letzten im Herbst 2009 gemacht. In der Schweiz hat es gegen 40 Kuhrassen, 34 davon bekam er vor die Linse. In Kurzporträts werden die Kühe mit ihren Bauern vorgestellt. Dabei erfahren wir einiges über die diversen Charaktere der gewichtigen Vierbeiner, wie viele Tiere es davon hat und warum Kuh nicht gleich Kuh ist. Obwohl heute die hornlose Variante längst in der Überzahl ist, galt Ammons Aufmerksamkeit den stolzen Hornträgerinnen. Dazu bereiste er die Schweiz vom Bodensee bis Genfersee, kraxelte in den Alpen und besuchte sowohl konventionelle wie auch topmoderne Ställe. Es entstand eine Hommage an die Kuh, die einen Blick in die Zukunft wagt und gleichzeitig die Vergangenheit aufleben lässt. So erfahren wir etwa, dass das Evolèner Rind zur ältesten Rasse zählt und nur 500 Tiere vorhanden sind, das swissgenetics in der Schweiz über eine Million Samendosen umsetzt, dass der Kuhfladen satte zwei Kilo hat und dass es eine Kuhschule gibt. Kurioses und Spannendes, Witziges und Nachdenkliches. Tauchen Sie ein ins Schweizer KUHLEBEN und ihnen werden nie wieder die Worte „Dumme Kuh“ über die Lippen gehen, denn das ist nun wirklich eine Mär.

Details
Schlagworte

Titel: Schweizer KUHLEBEN
Autoren/Herausgeber: Emanuel Ammon, Emanuel Ammon (Hrsg.)
Übersetzer: Charles Héritier
Weitere Mitwirkende: Gabriel Ammon, Sandra M. Ziegler, Emanuel Ammon

ISBN/EAN: 9783952337516

Seitenzahl: 224
Format: 29,7 x 24 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,700 g
Sprache: Französisch, Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht