Erweiterte
Suche ›

Schwer Verletzt

und Paralyse City I+II, mit Soundtrack CD

Buch
14,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Als Frank Brökers Romanerstling Schwer Verletzt 2001 erschien, war die 1.Auflage so schnell vergriffen, dass wir über eine illustrierte Neueditierung nachdachten. Es war natürlich nicht leicht, dem Literaturpunk einen Gegenpol oder illustrierende Muse zuzuordnen. Der smarte, leichte und zugleich tiefsinnige Stil von Anne Manzek sollte dem Punk des Frank Bröker etwas entgegenstellen; es war die Idee eine spannende Symbiose durch einen weiblichen Kontrast zu initiieren. Das von Anne Manzek gezeichnete und gestaltete Siebdruckbuch "Grenzen des Vorstellbaren" erhielt wenig später von der STIFTUNG BUCHKUNST einen Förderpreis. Die mehrmaligen STIFTUNG BUCHKUNST - Preisträger "die Typonauten" avancierten schließlich zu den Graphikdesignern, die das Profil des Verlages, unverwechselbare Bücher zu verlegen, weiter ausbauen sollten. Nach drei Jahr kann man sich nun auf ein Gesamtkunstwerk preisgekrönter Graphiker und Künstler freuen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Schwer Verletzt
Autoren/Herausgeber: Frank Bröker
Illustrator: Anne Manzek
Weitere Mitwirkende: Alexander Scholz
Ausgabe: 2., Aufl.

ISBN/EAN: 9783936165050

Seitenzahl: 144
Format: 19,5 x 14,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Frank Bröker: geboren 1969 in Meppen, aufgewachsen auf dem Lande, Krankenpfleger, Studium der Sozialarbeit, Drogenberater, zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitschriften und auf Tapes als Pichelstein und Vampstone, Musiker bei Fette Helden, Spark n Bow und bei The Russian Doctors (zusammen mit Makarios, Ex-Die Art), ständig auf Tour, Organisator verschiedener Kulturfestivals und Herausgeber der Literaturzeitschrift HÄRTER

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht