Erweiterte
Suche ›

Sechs Wochen hinter den feindlichen Linien

Books on Demand,
Buch
25,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Mitreißend und bewegend schildert der Journalist Günther Behrens seine Erlebnisse als Soldat während des Zweiten Weltkrieges sowie als Kriegsgefangener in Polen. Im Januar 1945 wird Behrens mit 10 Kameraden bei Kielce in Polen versprengt, während die Rote Armee in ihrer Winteroffensive schnell nach Westen vordringt. Plötzlich sehen sich die Männer jenseits der Front und schlagen sich in einem sechswöchigen, gefährlichen Marsch über 700 km durch feindliches Gebiet zu den eigenen Truppen durch.Nach dem Krieg gerät er in Kriegsgefangenschaft, aus der er mehrere abenteuerliche Fluchtversuche unternimmt. Als diese scheitern, wird er in das Agentennetz eines undurchsichtigen Geheimdienstes verstrickt.Mit zahlreichen Abbildungen, detaillierten Karten, faksimilierten Manuskriptseiten und Feldpostbriefen. Ein ausführliches Glossar am Ende des Buches erklärt militärische und historische Begriffe und Zusammenhänge.

Details

Titel: Sechs Wochen hinter den feindlichen Linien
Autoren/Herausgeber: Günther Behrens, Annika Halbach, Stefan Halbach (Hrsg.)
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783842328518

Seitenzahl: 228
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 445 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht