Erweiterte
Suche ›

Sexualmedizin

Buch
49,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das erfolgreiche Nachschlagewerk - in der 2. Auflage überarbeitet und erweitert:Medikamentöse Therapie von sexuellen Funktionsstörungen auf dem neuesten StandInfertilitätsdiagnostik und ReproduktionsmedizinErweiterung der GesetzestexteNeue Abbildungen, Glossar, Kontaktadressen
In bewährter Form: Inhalte entsprechend dem Gegenstandskatalog des Curriculums für Fortbildung in der Sexualmedizin - praxisnah, interdisziplinär und mit vielen Gesprächsprotokollen, Fallbeispielen, etc.
Pressestimmen zur 1. Auflage:
(..) Das Buch erfreut durch den hohen Praxisbezug, das regelrechte "Durchbuchstabieren" von Beratungs- und Behandlungssituationen einschließlich der Publikation von Praxisleitlinien zur Diagnostik und Therapie sexueller Störungen. (..) Das neue Lehrbuch sei all jenen empfohlen, die in der klinischen Praxis mit Sexualstörungen zu tun haben.
Deutsches Ärzteblatt
Der Leser gewinnt einen umfassenden Überblick über das Gebiet der Sexualmedizin und deren heutigen Kenntnisstand (..) kann es als informative und didaktisch gut ausgearbeitete Nachschlagemöglichkeit wärmstens empfohlen werden.
Der Allgemeinarzt

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Sexualmedizin
Autoren/Herausgeber: Klaus M. Beier, Hartmut A.G. Bosinski, Kurt Loewit

ISBN/EAN: 9783437314520

Seitenzahl: 884
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 1,493 g
Sprache: Deutsch

Prof. Dr. med. Dr. phil. Klaus M. Beier, geb. 1961
Facharzt für Psychotherpeutische Medizin, Psychoanalytiker
Studium der Medizin und Philosophie an der Freien Universität Berlin; Promotion in beiden Fächern
1994 Habilitation für Sexualmedizin
seit 1996 Professor für Sexualwissenschaft/Sexualmedizin am Universitätsklinikum Charité
Direktor des dortigen Instituts für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin
Arbeitsschwerpunkte:
Empirische Erforschung des (gesunden und gestörten) menschlichen Sexualverhaltens
Auswirkungen chronischer Erkrankungen und/oder deren Behandlung auf Sexualität und Partnerschaft.
Theorie und Praxis sexualmedizinischer Behandlungskonzepte
Versorgungsforschung bei sexuellen Verhaltensabweichungen mit besonderer Berücksichtigung des Dunkelfeldes (nicht-justizbekannte Sexualstraftäter).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht