Erweiterte
Suche ›

Sibylle Bergemann

von
KEHRER Heidelberg,
Buch
48,00 € Preisreferenz Sofort lieferbar

Kurzbeschreibung

Sibylle Bergemann (* 1941 in Berlin – † 2010 in Margaretenhof) arbeitete seit 1976 als freischaffende Fotografin in Berlin. Sie fotografierte zahlreiche Reportagen, Mode- und Porträtstrecken für Kunst- und Kulturmagazine der ehemaligen DDR, wie Sonntag und Sibylle. Nach der Wende und bis zu ihrem Tod arbeitete sie u. a. für die Zeitschriften GEO, Die Zeit, Der Spiegel, Stern oder The New York Times Magazine.
Für Sibylle Bergemann war die Fotografie Berufsmedium und künstlerisch- dokumentarisches Ausdruckmittel zugleich. Mode- und Porträtfotografien, situative und szenische Fotografien sowie Polaroids bilden die Schwerpunkte in ihrem Werk, das durch eine nüchterne Sinnlichkeit besticht. Diese Publikation erscheint anlässlich des 75. Geburtstages, den Sibylle Bergemann am 29. August 2016 feiern würde. Sie dokumentiert eine repräsentative Werkschau, die im Frühjahr 2017 zeitlich parallel zum
Gallery Weekend Berlin gleichzeitig an drei Orten – Kicken Berlin, Loock Galerie und Schauhallen – in Berlin zu sehen sein wird.

Details
Schlagworte

Titel: Sibylle Bergemann
Autoren/Herausgeber: Sonia Voss, Jutta Voigt, Ingo Taubhorn, Frieda von Wild, Lily von Wild (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Sibylle Bergemann

ISBN/EAN: 9783868287431

Seitenzahl: 188
Format: 30 x 24 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Englisch, Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht