Erweiterte
Suche ›

Sich selbst verlieren und alles gewinnen

Ein Physiker greift nach den Sternen

Kreuz Verlag,
Buch
19,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Wir leben in einer Welt, in der wir uns gut orientieren können. Doch wenn es um tiefere Fragen des Lebens geht, sind wir oft ratlos. Prof. Markolf Niemz, Physiker und Bestsellerautor, zeigt mit seiner klaren Sprache, woran es liegt. Wir arrangieren uns mit zahlreichen Illusionen, weil sie so hartnäckig sind: die Illusion vom materiellen Glück, von der individuellen Freiheit und von einem personalen Ich. Was im Alltag taugt, erweist sich aber als Ballast, wenn wir über Gerechtigkeit nachdenken, über den Sinn von Leben und Tod oder gar über einen allmächtigen Gott. Markolf Niemz lädt uns ein, die Illusionen zu verlieren, um alles zu gewinnen. 'Das Interesse ist gewaltig. Als Niemz sprach, musste der Saal wegen Überfüllung geschlossen werden.' (Badische Neueste Nachrichten).

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Sich selbst verlieren und alles gewinnen
Autoren/Herausgeber: Markolf H. Niemz
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783451613227

Seitenzahl: 187
Format: 20,5 x 12,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 414 g
Sprache: Deutsch

Prof. Dr. Markolf H. Niemz ist Physiker und hat einen Lehrstuhl für Medizintechnik an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Seine Forschungen zur Lasermedizin wurden 1995 von der Heidelberger Akademie der Wissenschaften mit dem Karl-Freudenberg-Preis ausgezeichnet. Niemz studierte Physik und Bioengineering in Frankfurt, Heidelberg und San Diego.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht