Erweiterte
Suche ›

Sicher hin und her im Straßenverkehr!/ Was findet statt im Stadtverkehr?

von
Universal Music,
DVD/Video
9,99 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

"Wie kommt das Geld in die Welt?", "Wie viel Power hat der Bauer?", "Was entwickelt die Entwicklungshilfe?" oder "Wie ist das mit dem Tod?" Kinder haben tausend Fragen. In Willi Weitzels Reportagen für Kinder bleibt garantiert keine offen. Egal ob Natur oder Kultur, Technik oder Umwelt, Politik oder Geschichte - Willi erklärt wissenshungrigen Kids auf spannende und unterhaltsame Weise die Welt.
Sicher hin und her im Straßenverkehr!
Heute stürzt sich Willi wagemutig in den Großstadtdschungel. Damit im Straßenverkehr nichts schief geht, macht er sich schlau, was man tun kann, um sicher da anzukommen, wo man hin will. Egal ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder im Auto – Sicherheit geht vor! Verkehrspolizist Martin erklärt dem Reporter, wie wichtig es ist, die Ampelsignale zu beachten. Sonst kann es nicht nur gefährlich, sondern auch teuer werden: Wer bei Rot trotzdem fährt, riskiert, in eine Radarfalle zu geraten und muss zahlen! Um mehr über gefährliche Auto-Situationen zu erfahren, darf Willi auf dem ADAC-Übungsgelände in Kempten mit Coach Wolfi ein Fahrsicherheitstraining absolvieren. Slalom, Bremsen und sogar ein richtiger Crashtest – Achtung Willi, festhalten! Keine Sorge, Willi ist wohlauf. Rainer von der Landesverkehrswacht Bayern hat noch mehr Tipps für den Reporter bereit: Nur mit einem Rad starten, das voll funktioniert und immer einen Helm aufsetzen. Und, ganz wichtig: Auf „Sicherheit durch Sichtbarkeit“ achten!
Was passieren kann, wenn man von anderen Verkehrsteilnehmern nicht gesehen wird, erfährt Willi am eigenen Leib, als er in den Toten Winkel eines LKW gerät. Toter Winkel, so nennt man den Bereich, den die Außenspiegel von LKW oder PKW nicht erfassen. Fahrer Toni hat also keine Chance, Willi zu entdecken, wenn der gerade im Toten Winkel radelt. Eine wirklich gefährliche Situation, aber natürlich findet Willi heraus, wie man dem Toten Winkel ein Schnippchen schlägt!
Richtiges Verhalten im Straßenverkehr ist lebenswichtig und wird auch in den Schulen gelehrt – und geprüft. Willi mischt sich in der Grundschule an der Balanstraße in München unter die Prüflinge. Die Schüler und Schülerinnen der 4. Klasse müssen auf einer aufgemalten Straße im Schulhof bestimmte Verkehrssituationen meistern. Jetzt bloß keinen Fehler machen, die Experten von der Jugendverkehrsschule schauen zu!
Was findet statt im Stadtverkehr?
Jede Menge findet statt, zumindest in München, der bayerischen Landeshauptstadt: Viele der ungefähr 1,3 Millionen Einwohner müssen jeden Tag von A nach B – zum Einkaufen, zur Arbeit oder in die Schule. Da ist ganz schön was los auf der Straße! Damit es nicht zum Chaos kommt, gibt es an stark befahrenen Kreuzungen Ampeln, die den Verkehr regeln. Auf dem Pasinger Marienplatz müssen die aber heute ausgeschaltet werden, weil Olaf und seine Kollegen prüfen, ob sie noch einwandfrei funktionieren. Willi ist mit dabei, darf na klar Fragen stellen und mithelfen. Während die Ampeln ausgeschaltet sind, übernehmen die Verkehrspolizisten Susann, Tom und Henrik die Regelung des Verkehrs und erklären Willi genau, wie das funktioniert.
Politesse Kerstin ist für den ruhenden Verkehr zuständig, also für die parkenden Autos. Für die gelten genauso Regeln wie für die fahrenden. Kerstin schreibt jeden Tag ungefähr siebzig Strafzettel. Mit Willi zusammen erwischt sie einen kleinen roten Flitzer, der mitten vor einer Feuerwehreinfahrt steht. Das geht natürlich nicht! Abschleppwagen her! Wer ein Taxi benutzt, ist vor Strafzetteln sicher. Allein in München sind etwa 3500 Taxifahrer unterwegs. Einer von ihnen ist Fonsi. Mit ihm unternimmt Willi eine kleine Spritztour durch den nächtlichen Großstadtverkehr - und kann dabei gleich eine Menge Fragen loswerden. Zum Beispiel wohin Fonsis weiteste Fahrt ging? Und wo man eigentlich ein Taxi rufen kann? Na, bei der Taxizentrale natürlich! Der stattet Willi auch gleich noch einen Besuch ab.
Als nächstes schaut der Reporter bei der Verkehrsleitzentrale München vorbei. Willi staunt nicht schlecht, als ihm Polizist Michael erklärt, dass dort ein Straßennetz von mehr als 50 km per Kamera überblickt werden kann. Auf 80 Monitoren kann man so immer kontrollieren, ob der Verkehr fließt. Und das Beste kommt zum Schluss – Willi darf Tram fahren! Und zwar selber! Trambahnfahrlehrer Bernhard zeigt ihm, was dabei alles zu beachten ist. Okay, Fahrgäste darf Willi noch keine mitnehmen, aber dafür bis zu 60 Stundenkilometer schnell fahren. Zurückbleiben bitte, Willi kommt!

Details
Schlagworte

Titel: Sicher hin und her im Straßenverkehr!/ Was findet statt im Stadtverkehr?
Weitere Mitwirkende: Willi Weitzel
Aus der Reihe: Willi wills wissen

ISBN/EAN: 0602527093970

Produktform: DVD video
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht