Erweiterte
Suche ›

Sicherheitspolitik in Lateinamerika

Vom Konflikt zur Kooperation?

von
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Die grundlegenden sicherheitspolitischen Probleme Lateinamerikas liegen am Beginn des 21. Jahrhunderts vor allem in der anhaltenden sozialen Ungleichheit sowie in der Zunahme von alltäglicher und organisierter Kriminalität sowie Drogenanbau, -konsum und -handel. Das Buch analysiert die grundlegenden Tendenzen von Wandel und Kontinuität lateinamerikanischer Sicherheitspolitik.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Sicherheitspolitik in Lateinamerika
Autoren/Herausgeber: Sabine Kurtenbach, Klaus Bodemer, Detlef Nolte (Hrsg.)
Ausgabe: 2000

ISBN/EAN: 9783810025098
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 268
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 385 g
Sprache: Deutsch

Dr. phil. Sabine Kurtenbach, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Iberoamerika-Kunde, Hamburg; Dr. phil. Klaus Bodemer, Direktor des Instituts für Iberoamerika-Kunde, Hamburg; Dr. phil. Detlef Nolte, stellvertretender Direktor des Instituts für Iberoamerika-Kunde, Hamburg.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht