Erweiterte
Suche ›

Sie hieß Anna ...

Roman

Books on Demand,
Buch
19,80 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Hier geht es nicht um Frauenquoten. Es geht um Anna, die sich, der Not gehorchend, mit ihren Kindern allein durchs Leben schlagen muss. Bis sie endlich ihren Platz, ihren eigenen Weg, ein neues Selbstbewusstsein findet. Keiner fragt sie, ob es ihr passt. Und die Zeit ist nicht danach, bietet wenig Möglichkeiten. Auf ihrer Hochzeitsfeier, die so voller Pläne, Erwartungen, Hoffnungen ist, sagt ihr eine Wahrsagerin voraus: Natirrlich wirst du haben Kinder. Eines fürr jäden Fingerr von dein Hand. Dann kommt der späte Einstieg in den Beruf. Das braucht Mut. Ängste sind zu überwinden, auch Zweifel, äußere und innere Widerstände. Sie muss stark sein, was nicht hart sein heißt, sie ist wie eine Frau von nebenan. Starke Frauen sind wohl das Thema aller Zeiten.

Details
Autor

Titel: Sie hieß Anna ...
Autoren/Herausgeber: Hannelore Freisleben
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783732273287

Seitenzahl: 164
Format: 22 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 427 g
Sprache: Deutsch

Hannelore Freisleben:
In Vorpommern geboren, verschlug sie der Wind der Jahre ins sächsische Schönborn-Dreiwerden. Dazwischen lagen Berufsfindung und Familiengründung.
Seit 1965 arbeitete sie als technische Zeichnerin an der jetzigen Hochschule für Technik und Wirtschaft in Mittweida, wo sie 1998 ihr Berufsleben beendete. Dem Seniorendasein möchte sie durch literarische Betätigung einen neuen Inhalt geben. Alltagsgeschichten sind es, Alltagsgedichte, die ich mag und die ich schreiben möchte. Nachdenkliches. Besinnliches. Dem Leben entnommem.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht