Erweiterte
Suche ›

Sieht die Zukunft alt aus?

Den Demografischen Wandel meistern

Buch
10,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

„Soziale Sicherungssysteme vor dem Untergang“; „Der Niedergang der Wirtschaft droht“; „Der Verteilungskonflikt unter den Generationen nimmt zu“: Themen, die die Diskussion über den Demografischen Wandel prägen. Dagegen spielen der Schatz gewonnener Lebensjahre und damit verbundene Chancen für Menschen und Gesellschaft eine untergeordnete Rolle.
Das will Sabine Bätzing-Lichtenthäler ändern. Sie plädiert für „Zukunftslust statt Zukunftsfrust“ und „Bewegen statt bewegt werden“. Wie können wir erreichen, dass alle Menschen ihre Potenziale entfalten? Wie organisiert man den Kampf gegen Zeitnot? Die Autorin stellt gechillte Oldies, neugierige Kids, gestresste Middle-Ager, Teamarbeit, Nonnen und Elefanten vor. Sie diskutiert Hoffnungen, Fakten und Risiken und entwirft ein Szenario für ein neues Miteinander der Generationen.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Sieht die Zukunft alt aus?
Autoren/Herausgeber: Sabine Bätzing-Lichtenthäler
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783866020399

Seitenzahl: 120
Format: 18 x 12 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover

Sabine Bätzing-Lichtenthäler ist SPD-Politikerin und Mitglied des Deutschen Bundestages. Dort ist sie Mitglied im Sport- und Finanzausschuss. Seit 2011 leitet sie zusammen mit Franz Müntefering die Arbeitsgruppe „Demografischer Wandel“.

„Soziale Sicherungssysteme vor dem Untergang“; „Der Niedergang der Wirtschaft droht“; „Der Verteilungskonflikt unter den Generationen nimmt zu“: Themen, die die Diskussion über den Demografischen Wandel prägen. Dagegen spielen der Schatz gewonnener Lebensjahre und damit verbundene Chancen für Menschen und Gesellschaft eine untergeordnete Rolle.
Das will Sabine Bätzing-Lichtenthäler ändern. Sie plädiert für „Zukunftslust statt Zukunftsfrust“ und „Bewegen statt bewegt werden“. Wie können wir erreichen, dass alle Menschen ihre Potenziale entfalten? Wie organisiert man den Kampf gegen Zeitnot? Die Autorin stellt gechillte Oldies, neugierige Kids, gestresste Middle-Ager, Teamarbeit, Nonnen und Elefanten vor. Sie diskutiert Hoffnungen, Fakten und Risiken und entwirft ein Szenario für ein neues Miteinander der Generationen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht