Ab dem 31. Januar stellt buchhandel.de die Verkaufsfunktion ein!

Bitte sichern Sie alle notwendigen Daten, wie etwa Rechnungen oder Ihre Wunschliste in Ihrem Kundenprofil.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.buchhandel.de/info/hilfe.
Erweiterte
Suche ›

Signaturen. Mysteriöse Geschichten

Henss, Ronald,
E-Book ( EPUB mit Adobe DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Spannende Unterhaltung mit subtilem Schauer und ein bisschen Hintersinn.
Die Geschichten berichten vom erschütternden Einbruch des Jenseitigen in eine Alltagswelt. Die Erschütterung der Ich-Erzählerin wird nicht oder nur verhalten beschrieben, sie drückt sich eher in Zuständen und Handlungen aus.
Der Titel der Sammlung – Signaturen – verbindet die unterschiedlichen Geschichten. In der Signaturenlehre des Paracelsus weisen äußere Eigenschaften wie Form und Farbe von Naturstoffen auf deren Arzneiwirkung; in den Geschichten deutet äußerlich Wahrnehmbares auf verborgene Vorgänge oder Zusammenhänge. Ehe sich das Unheimliche ereignet, erscheint ein Zeichen, das aber vom Menschen nicht oder unzureichend erkannt wird.
Der Einbruch des Jenseitigen kann sich in der Seele und im Erleben der Betroffenen ereignen oder als reales Eingreifen einer jenseitigen Kraft darstellen. Meist bleibt aber die Deutung offen und dem Leser überlassen.
Zielgruppe: Anspruchsvollere Leser, die spannende, subtile Unterhaltung schätzen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Signaturen. Mysteriöse Geschichten
Autoren/Herausgeber: Gertrud Scherf
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783939937784

Seitenzahl: 109
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Dr. Gertrud Scherf, geboren 1947 in Berchtesgaden, war Grund- und Hauptschullehrerin sowie Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Didaktik der Biologie der Universität München, wo sie zum Dr. rer. nat. promovierte. Als Sachbuchautorin im Bereich Natur lebt und arbeitet sie seit vielen Jahren in Osterhofen-Galgweis.
Besonders am Herzen liegen ihr die kulturgeschichtlichen Aspekte ihrer Themen – schonungsvolle Nutzung und Schutz der Natur durch den Menschen sowie die über den unmittelbaren Nutzen hinausgehenden Beziehungen zu Tieren und Pflanzen, wie sie sich im Volksglauben, in Märchen und Sagen zeigen und die sie in Sachbüchern wie „Die geheimnisvolle Welt der Zauberpflanzen und Hexenkräuter“, „Pflanzengeheimnisse aus alter Zeit“ oder „Wildpflanzen neu entdecken“ thematisiert hat.
Dem Belletristik-Bereich hat sie sich erstmals mit ihrem Hexen-Kochbuch für Kinder „Kessel, Feuer, Zauberstecken“ genähert.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht