Erweiterte
Suche ›

Simon Ingram

von
Kerber, Christof,
Buch
36,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Simon Ingrams erste Monografie bietet einen Überblick über die Arbeiten des Künstlers von 2007 bis 2013. In drei fundierten Essays und mit einem Beitrag des Künstlers untersucht die Publikation, inwiefern Ingram den Akt der Malerei – ihre Bildträger, Ausführung, Komposition und Ausstellung – als eine sich selbst organisierende Maschine hinterfragt, die von lebendigen Systemen und elektromagnetischer Energie generiert wird.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Simon Ingram
Autoren/Herausgeber: Christina Barton (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Su Ballard, Michelle Grabner, Simon Ingram, Margit Rosen

ISBN/EAN: 9783866788558

Seitenzahl: 152
Format: 27 x 19,1 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 835 g
Sprache: Englisch, Deutsch

Biografie Simon Ingram:
1971 geboren in Wellington, Neuseeland
2008-bis heute Dozent an der Elam School of Fine Art, University of Auckland
2008 Minus Space, MoMA PS1, New York
2010 With Your Eyes Only. Perceptive Moments (An Investment in Time), Kunstverein Medienturm, Graz
2011 En Plein Air, The Suburban, Chicago
2012 Dark Sky, Adam Art Gallery, Wellington
2013 Artist in residence, Artspace, Sydney
Lebt und arbeitet in Auckland, Neuseeland

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht