Erweiterte
Suche ›

So war es nicht geplant

Eine Reise zum Selbst

KLECKS-VERLAG,
Taschenbuch
14,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Elf Menschen laufen zu Fuß, begleitet von Beduinen und Kamelen durch einen Teil des großen Naturschutzgebietes ›Weiße Wüste‹ in Ägypten. Fern von Komfort und Zivilisation schlafen sie unter freiem Himmel und erleben im Zusammensein mit den anderen Reiseteilnehmern, dem außergewöhnlichen Wüstenklima, der bizarren Landschaft und des Verzichts auf alte gewohnheitsmäßige Annehmlichkeiten ihre eigenen persönlichen Abenteuer. Nach sechs Tagen und sieben Nächten kehren sie gestärkt, verändert und mit vielen Erfahrungen in ein anderes Leben zurück. Doch nicht immer ist es das, was der eine oder andere erwartet hatte.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: So war es nicht geplant
Autoren/Herausgeber: Uta Wunsch

ISBN/EAN: 9783944050416

Seitenzahl: 392
Format: 20 x 13 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 482 g
Sprache: Deutsch

Uta Wunsch ist Jahrgang 59 und gelernte medizinisch-technische Röntgenassistentin. Sie studierte Medizin an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg und ist seit 2004 auf der Suche nach alternativen Heilmethoden. Ihr Ziel als Coach ist es, den Menschen das eigene Potential aufzuzeigen und sie anzuleiten, mit dessen Hilfe eigenständig zur Verbesserung des Befindens beizutragen. Sie organisiert und begleitet regelmäßig Menschen auf ihrer Selbstfindungsreise in die Weiße Wüste Ägyptens. www.gedankendoktor.de

Die Geschichte erzählt von einer kleinen Reisegruppe, die sich zu Fuß durch die bizarre Kalkfelsenwelt der ›Weißen Wüste‹ Ägyptens macht. In Begleitung zweier Coachs und Reiseleiter, mehrerer Beduinen und Kamele wandert die Menschentraube aus zuweilen konträren Figuren, sechs Tage und sieben Nächte, fernab der Zivilisation, ohne den bekannten westlichen Komfort über den Achtzigmillionen Jahre alten Meeresboden.
Ziel ist es, einerseits wieder zu sich selbst, andererseits vielleicht (wieder) zum Partner zu finden.
Beeindruckende Landschaften, der Besuch außergewöhnlicher Plätze, der Kontakt zu den anderen Teilnehmern der Selbsterfahrungsreise wie zu den Einheimischen, das strapaziöse Wüstenklima und der Verzicht auf alltäglich gewordene Annehmlichkeiten lassen die Tage zu einem intensiven und unvergesslichen Erlebnis werden. Ein Abenteuer, das den Reisenden einiges abverlangt und sie ungeahnte Erkenntnisse über sich selbst gewinnen lässt. Getreu dem vorangestellten Leitspruch 'Keiner kommt von einer Reise so zurück, wie er weggefahren ist', kehren auch die Teilnehmer um Reiseleiter Curt verändert und mit neuen Impulsen in ihr altes Leben zurück.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht