Erweiterte
Suche ›

Software-Artefakte

als Spiegel und Vermittler von Organisationsstruktur und Organisationskultur in einem IT-Unternehmen

Pro Business,
Taschenbuch
19,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Dissertation an der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften der FernUniversität in Hagen, Fachbereich Soziologie. Artefakte werden als sichtbare Kennzeichen von Organisations-Kulturen bezeichnet. Lässt sich diese Behauptung aber auch innerhalb einer praktischen Studie beweisen? Verraten Artefakte etwas über die Intentionen der Akteure in Organisationen und kann man in ihnen auch etwas über die dahinterliegenden Organisations-Strukturen lesen? Susanne Messner begibt sich mit Hilfe der Artefakt-Analyse auf eine Spurensuche, die mit Software-Artefakten beginnt und einer Organisations-Analyse endet. Sie zeigt, dass Objekte tatsächlich Träger von Informationen sind, im Prozess der Reproduktion und Veränderung von Organisations-Strukturen eine Rolle spielen und einen ungewöhnlichen Zugang zur soziologischen Studie einer Organisation liefern können.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Software-Artefakte
Autoren/Herausgeber: Susanne Messner
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783868058437

Seitenzahl: 264
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 719 g
Sprache: Deutsch

Susanne Messner, geboren 1957 in Wien, leitet ein Team von Software-Entwicklern. Sie studierte an der FernUniversität in Hagen Soziologie und Erziehungswissenschaften und promovierte an der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften zur Dr. phil. Die Autorin ist ausgebildeter Coach und arbeitete als Beraterin und Organisationsentwicklerin im Wirtschaftsbereich.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht