Erweiterte
Suche ›

Sokrates und Jesus in Prozess und Tod

Analogien und Differenzen

Verlag Bär,
Taschenbuch
21,00 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der gewaltsame Tod von Sokrates und Jesus ist zum Anfang ihrer Unsterblichkeit geworden. Wie der Wanderprediger aus Nazareth ist nämlich auch der griechische Philosoph nach der Verurteilung in einem juristischen Prozess hingerichtet worden. In beiden Fällen handelte es sich um einen 'Justizmord'. Es scheint, dass die von Platon geschilderte Verhandlung gegen Sokrates das literarische Vorbild für die Berichte von der Passion des Christus in den Evangelien des Neuen Testaments gewesen ist. Dieser und vielen weiteren Parallelen spürt Raphael Baer mit seinem interessanten, gut recherchierten Buch nach. Da seine Gedanken die wissenschaftlichen Fragestellungen von Philosophie und Theologie sowie der historischen Forschung und der philologischen Textkritik gleichermaßen berücksichtigen, wird auch der Leser dazu befähigt, sich durch die Lektüre ein eigenes Urteil bilden zu können.

Details
Schlagworte

Titel: Sokrates und Jesus in Prozess und Tod
Autoren/Herausgeber: Raphael Baer
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783952321225

Seitenzahl: 264
Format: 20,5 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht