Erweiterte
Suche ›

Sounds that matter - Dynamiken des Hörens in Theater und Performance

transcript,
Buch
39,99 € Preisreferenz Lieferbar ab 01.02.2017

Kurzbeschreibung

Das Theater ist nicht zuletzt auch ein Ort des Hörens, ein »Auditorium«: Die Klanglandschaft gegenwärtiger Theateraufführungen ist von ausgefeilten Sound Designs, Melodie-Loops, Popsongs, Opernarien, Geräuschen oder anhaltenden Stillephasen geprägt. Bei Katie Mitchell, David Marton, Michael Thalheimer, Christoph Marthaler und anderen wird nicht nur viel, sondern vor allem jeweils anders gehört.
Katharina Rost analysiert die verschiedenen Hörweisen, die sich durch die akustische Gestaltung von Aufführungen und Dynamiken der auditiven Aufmerksamkeit ergeben - z.B. »Abdriften«, »Absorbiertsein«, »Aufhorchen« oder »Entrücktsein« -, und fragt, inwiefern diese Wahrnehmungsmodi in einem Spannungsverhältnis zum historischen Rezeptionsideal des konzentrierten Zuhörens stehen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Sounds that matter - Dynamiken des Hörens in Theater und Performance
Autoren/Herausgeber: Katharina Rost
Aus der Reihe: Theater
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783837632507

Seitenzahl: 420
Format: 22,5 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 648 g
Sprache: Deutsch

Katharina Rost (Dr. phil.) lehrt Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in Theorie und Ästhetik des Gegenwartstheaters, Musik, Sound und Hören im Theater, Aufmerksamkeit und Wahrnehmung, Performativität, Gender und Queer Theory, Popkultur und Mode.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht