Erweiterte
Suche ›

Sozialversicherung

Wandel, Wirkung, Weiterentwicklung

von
Buch
39,95 € Preisreferenz Lieferbar ab 21.05.2017

Kurzbeschreibung

Die international vergleichende Wohlfahrtsstaatsforschung kritisiert seit langem, dass die Sozialversicherung ungeeignet sei, die Arbeitsmarktpartizipation und den sozialen Ausgleich im Zuge des Übergangs zur Dienstleistungsgesellschaft zu gewährleisten. Insofern überhaupt Reformen stattgefunden haben, hätten diese eine Spaltung der Gesellschaft in Insider und Outsider vorangetrieben. Die Beiträge im vorliegenden Band unterwerfen diese Thesen einer kritischen Untersuchung. Auf der Basis von Länderberichten, Fallstudien und quantitativen Analysen werden schließlich Reformoptionen für die Sozialversicherung entwickelt. Im letzten Kapitel werden neue quantitative Indikatoren zur institutionellen Entwicklung sozialer Sicherungssysteme in 18 europäischen Ländern von 1990 bis heute präsentiert.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Sozialversicherung
Autoren/Herausgeber: Claudia Bogedan, Simone Leiber, Eric Seils (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Aufl. 2017

ISBN/EAN: 9783531183640
Originalsprache: Deutsch

Format: 24 x 16,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 0 g
Sprache: Deutsch

Dr. Eric Seils, Mitarbeiter im Referat für Sozialpolitik am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut in der Hans-Böckler-Stiftung
Dr. Simone Leiber, Professorin für Sozialpolitik an der Fachhochschule Düsseldorf
Dr. Claudia Bogedan, Abteilungsleiterin Forschungsförderung in der Hans-Böckler-Stiftung

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht