Erweiterte
Suche ›

Spiegelwelten

Ein interkulturelles Medienprojekt mit deutschen und chinesischen Mädchen im Internet

von
kopaed,
Buch
16,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In unserer zunehmend globalisierten Welt treffen immer mehr Menschen, Welten und Kulturen aufeinander. Dadurch ist der Umgang mit Fremden ein wichtiges Thema geworden. Fremdes und Fremde gibt es auf verschiedenen Ebenen, es macht manchmal Angst oder erzeugt Abwehr, weil die Auseinandersetzung mit dem Fremden unbequem ist und den Menschen selbst in Frage stellen kann, aber es kann auch Horizonte erweitern und bereichern. In dieser Arbeit wurde ein Medienprojekt konzipiert, in dem die Teilnehmerinnen sich dem Fremden schrittweise annähern konnten. Die gefundenen Gemeinsamkeiten sollten vertrauensbildend wirken und Akzeptanz bewirken. Erst auf dieser Basis kann sich später eine differenzierende und kritische Auseinandersetzung für die Teilnehmerinnen entwickeln.
Es war das gesetzte Ziel des Projektes „Spiegelwelten“, durch Medienangebote die Medien- und Sozialkompetenz der Jugendlichen zu fördern und interkulturelles Lernen zu ermöglichen. Durch die beiden Plattformen „Netzstadtspiel“ und „MULTILINE“ fanden Begegnung und Austausch zwischen Mädchen aus Deutschland und China statt, die Jugendlichen näherten sich online aneinander an, lernten die jeweils anderen Lebenswelten kennen und ließen sich so auf ganz andere Kulturen und Lebensweisen ein. Dieses Projekt, seine theoretischen Grundlagen, seinen tatsächlichen Ablauf sowie die Ergebnisse erläutert und reflektiert Lin Xue im vorliegenden Buch.

Details
Schlagworte

Titel: Spiegelwelten
Autoren/Herausgeber: Lin Xue

ISBN/EAN: 9783867361057

Seitenzahl: 196
Format: 210 x 148 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 250 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht