Erweiterte
Suche ›

Kurzbeschreibung

Verlust und Schmerz, menschliches Elend und tödlicher Zynismus, Naivität, die ins Verderben führt, und Ignoranz gegenüber der Endlichkeit des Lebens. Zu guter Letzt eine Behandlung, die keiner verdient.
In sechs Geschichten zeigen sich dunkle Seiten menschlichen Daseins, Verwirrungen und Irrungen und Seiltänze zwischen Leben und Tod.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Spielereien
Autoren/Herausgeber: Jens M. Lucke
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783738610710

Seitenzahl: 156
Format: 19 x 12 cm
Gewicht: 253 g
Sprache: Deutsch

Jens M. Lucke:
Jens M. Lucke wurde 1960 in Bremen geboren und wuchs in Deutschland, Südafrika und Namibia auf. Als Journalist berichtete er lange Jahre aus Ägypten und arbeitete als politischer Korrespondent in Hamburg und Bremen. Parallel zum Journalismus studierte er Rechtswissenschaften in Heidelberg und Bonn. 2009 erschien sein Aphorismenband „Ernst ist heiter – Leben ist Kunst“. Jens M. Lucke lebt als freier Journalist, Autor und Übersetzer in Niedersachsen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht