Erweiterte
Suche ›

Spitzensport und Beruf

Eine qualitative Studie zur dualen Karriere in funktional differenzierter Gesellschaft

Hofmann,
Buch
36,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Um ihre Existenz nach Ende der Sportkarriere zu sichern, müssen die allermeisten Spitzensportler bereits während ihrer aktiven Zeit eine Ausbildungs- und Berufskarriere vorantreiben. Damit ist der Spitzensport zwingend auf die Ermöglichung dualer Karrieren angewiesen, weil ihm sonst langfristig der Verlust seiner Rekrutierungsbasis droht.
Wie aber lassen sich Spitzensport und Berufskarrieren koordinieren?
Die vorliegende Studie versucht diese Fragen auf der Basis differenzierungs- und organisationstheoretischer Überlegungen sowie mithilfe einer qualitativen Interviewstudie zu beantworten.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Spitzensport und Beruf
Autoren/Herausgeber: Carmen Borggrefe, Klaus Cachay, Helmut Digel (Hrsg.)
Aus der Reihe: Reihe Sportsoziologie
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783778034026

Seitenzahl: 440
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 639 g
Sprache: Deutsch

Um ihre Existenz nach Ende der Sportkarriere zu sichern, müssen die allermeisten Spitzensportler bereits während ihrer aktiven Zeit eine Ausbildungs- und Berufskarriere vorantreiben. Damit ist der Spitzensport zwingend auf die Ermöglichung dualer Karrieren angewiesen, weil ihm sonst langfristig der Verlust seiner Rekrutierungsbasis droht.
Wie aber lassen sich Spitzensport und Berufskarrieren koordinieren?
Die vorliegende Studie versucht diese Fragen auf der Basis differenzierungs- und organisationstheoretischer Überlegungen sowie mithilfe einer qualitativen Interviewstudie zu beantworten.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht