Erweiterte
Suche ›

Sprachbehandlung und Darstellungsweise in romischer Prosa

Claudius Quadrigarius, Livius, Aulus Gellius

E-Book ( PDF mit Adobe DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Die Corvinuserzahlung, die wir bei Gellius finden, ist in der Forschung lange disputiert worden. H. Peter (1870) hatte sich entschlossen, sie unter die Fragmente des Claudius Quadrigarius aufzunehmen, wegen der Nachbarschaft zur Torquatuserzahlung. Mcdonald (1975) vergleicht die bei Gellius gegebene Erzahlung mit der livianischen (VII 26f) und betrachtet sie dabei als reprasentativ fur die Vorlagen des Livius. Die Gleichheit des Gegenstandes verhilft uns dazu, den Unterschied, der sich in verschiedener Sprache anzeigt, im Dargestellten bestatigt zu finden. Als eine Vergleichung, die dem Wesen der Entwicklung naher kommen soll als die der dargestellten Fakten, wird die der Sprache, d.i. der Darstellung und Herstellung von Zusammenhang, versucht werden. Nicht die Theorie, sondern die Praxis der Schriftsteller der Gegenstand ist unserer Betrachtung.

Details

Titel: Sprachbehandlung und Darstellungsweise in romischer Prosa
Autoren/Herausgeber: Wolfgang Schibel

ISBN/EAN: 9789027272669

Seitenzahl: 122
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht