Erweiterte
Suche ›

Sprache aus dem Nichts?

Känogenese – Phänomene linguistischer Schöpfung und Stabilisierung unter besonderer Berücksichtigung spontaner Gebärdensprachen

Buch
69,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Buch beschäftigt sich mit dem Phänomen der völligen Neuentstehung von Sprachen unter dem Einfluss extrem restringierten Inputs (Känogenese). Die Autorin vergleicht achtzehn solcher Schöpfungen im Hinblick auf formative Elemente, Lexikon, Wortstellung und spezielle Satzarten sowie Morphologie. Trotz unterschiedlicher Entwicklungsstufen fällt die einheitliche Grundrichtung der Känogenese auf, angesichts derer die scheinbare Dichotomie ererbt – erlernt abgelöst wird durch die Einsicht, dass die menschliche Sprachveranlagung stets als verzahnt mit der Nutzbarmachung vorrangig visueller Wahrnehmung und ihrer kognitiven Verarbeitung begriffen werden muss.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Sprache aus dem Nichts?
Autoren/Herausgeber: Andrea Schulz
Aus der Reihe: Bochum Publications in Evolutionary Cultural Semiotics
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783631362112

Seitenzahl: 329
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 460 g
Sprache: Deutsch

Die Autorin: Andrea Schulz, geboren 1967, studierte Anglistik, evangelische Theologie und klassische Philologie in Münster und Bochum. 1994-98 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Walter A. Koch am Lehrstuhl für Anglistik und Semiotik an der Universität Bochum. Gegenwärtig ist sie Assessorin des Lehramts und lebt in Mönchengladbach.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht