Erweiterte
Suche ›

Spur zum Fjord

E-Book ( EPUB mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Amelie, Lebenskünstlerin und Frau für alles in einem kleinen Werbebüro, wird von ihrer Partnerin Christa verlassen. Ausgerechnet jetzt verliebt sich ihre beste Freundin Dagmar nach langem Single-Dasein in die mysteriöse Susanne und bricht mit der neuen Liebe sogleich zu einem Traumurlaub nach Norwegen auf. Von dort erreichen Amelie wenig später höchst rätselhafte und beunruhigende SMS-Botschaften.
'Mein absoluter Krimi-Favorit: Claudia Rath, die durch ihre ›Midland‹-Saga bekannt wurde, gelingt es in diesem Roman auf grandiose Weise, Spannung und Grusel durchgehend mit trockenem Humor zu verknüpfen, der auch vor Selbstironie nicht Halt macht. Nebenbei bietet sie auch noch eine Liebesgeschichte, für die andere Autorinnen ein eigenes Buch gebraucht hätten. Unbedingt lesen!' So die Empfehlung von Wolfgang Kramer von Buchhandlung Frauenschwarm im Männerschwarm, Hamburg, der sich die Verlegerinnen gern anschließen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Spur zum Fjord
Autoren/Herausgeber: Claudia Rath
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783944576497
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 290
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Claudia Rath arbeitet seit 1997 als Schriftstellerin und veröffentlichte 2000 den ersten von insgesamt 6 Fantasy-Bänden der Midland-Saga im Wiener Milena Verlag. 2003 erschien der psychologische Beziehungsroman 'Eine geheime Geschichte', in dem das Thema Gewalt in lesbischen Beziehungen aufgegriffen wird, und im Frühjahr 2007 'Spur zum Fjord' - eine Geschichte um selbsternannte Gurus und das Geschäft mit menschlichen Sehnsüchten. Claudia Rath schreibt zudem Erzählungen wie in 'Fein & gemein - Rachegeschichten' sowie kabarettistische Texte. Sie lebt in einem gemischten Hunde- und Katzenrudel in einem kleinen Fehnhaus in Ostfriesland.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht