Erweiterte
Suche ›

St. Pankraz

Mosaiksteine einer Berggemeinde

von
Buch
29,90 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Zur 50-Jahr-Feier 2010 – 1960 erlangte die Gemeinde St. Pankraz ihre Selbstständigkeit – hatte die Gemeindeverwaltung beschlossen ein zweiteiliges Dorfbuch herauszugeben.
Der Band 1 ist 2010 erschienen und nun nach drei Jahren folgt auch der Band 2, in dem wiederum namhafte Autoren ihr Wissen zur Erforschung unserer Heimatgeschichte eingesetzt haben und in vier Beiträgen darlegen.Dr. Josef Nössing führt uns durch das düstere Mittelalter und zeigt das harte Leben unserer Vorfahren auf, die stets mit den Unbilden der Naturgewalten und der Strenge der Obrigkeit zu kämpfen hatten. An Hand von urkundlich belegten Unterlagen und Gerichtsprotokollen lässt Dr. Nössing eine Zeitspanne von mehreren Jahrhunderten Revue passieren und schließt mit einem allgemeinen Überblick über das 19. Jahrhundert.
Dr. Walter Pichler knüpft an die Wende zum 20. Jahrhundert an und befasst sich mit der Zeit von kurz vor dem Ausbruch des Ersten- bis nach dem Zweiten Weltkrieg, mit besonderem Augenmerk auch auf die unselige Zwischenkriegszeit, die von der faschistischen Unterjochung und der so genannten Option geprägt war und viel Leid und Elend über Land und Leute gebracht hatte. Durch die Auswertung von neuen Archivunterlagen und Tagebüchern ist dem Autor mit seinem Beitrag ein sehr anschauliches Bild jener Zeit gelungen.
Mag. Simon Terzer bereichert mit seinem sehr ausführlichen Beitrag zur Kirchengeschichte der Urpfarre St. Pankraz, von den Anfängen bis herauf in die heutige Zeit den bisherigen Wissensstand und erweitert ihn durch neue Erkenntnisse; auch geht der Autor auf das religiöse Leben der Leute in früheren Zeiten ein, ohne Scheuklappen zeigt er unter anderem auf, dass dieses nicht immer besser war als es heutzutage ist oder auch wie in einem bestimmten Zeitabschnitt das sittliche Verhalten der Seelsorger im Argen lag.
Dr. Martin Laimer durchleuchtet die kulturhistorischen Gebäude in St. Pankraz aus der Sicht der Bau- und Kunstgeschichte, vor allem was die Sakralbauten anlangt, so zum Beispiel ist die Baugeschichte der Pfarrkirche durch spezifische Untersuchungen seitens des Autors mit den daraus resultierenden Erkenntnissen in neues Licht gerückt worden.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: St. Pankraz
Autoren/Herausgeber: Josef Nössing, Walter Pichler, Simon Terzer, Martin Leimer
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9788872834886

Seitenzahl: 212
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

Josef Nössing, geboren 1943 in Kastelruth.
Studium der Geschichte und Germanistik in Marburg a. d. Lahn, Innsbruck und Wien;
Leiter des Südtiroler Landesarchivs und Mitglied mehrer kulturellen Vereine sowie langjähriger
Obmann der Sektion Bozen des Tiroler Geschichtsvereins; seit 2007 im Ruhestand;
über 100 Veröff entlichungen über das Archivwesen, zur Tiroler Landesgeschichte
mit den Schwerpunkten Siedlungs-, Wirtschafts-, Sozial- und Verwaltungsgeschichte seit
dem Mittelalter.
Walter Pichler, geboren 1963 in Meran.
Zahlreiche Publikationen zur Regio nal geschichte, u. a. zusammen mit Leopold Steurer
und Martha Verdorfer: „Verfolgt, verfemt, vergessen. Lebensgeschichtliche Erinnerungen
an den Widerstand gegen Nationalsozialismus und Krieg. Südtirol 1943 – 1945“ sowie
zusammen mit Konrad Walter: „Zwischen Selbsthilfe und Marktlogik. Geschichte des
Genossenschaftswesens in Südtirol“.
Simon Peter Terzer, geboren 1982 in Meran.
Studium der Geschichte in Innsbruck und Studium „Geschichtsforschung, Historische
Hilfswissenschaften und Archivwissenschaften“ in Wien; freiberufl icher Historiker und
Archivar; Veröff entlichungen zur Lokal- und Archivgeschichte und zahlreiche Inventarisierungen
von Archiven.
Martin Laimer, geboren 1965 in Tscherms.
Studium der Kunstgeschichte und Geschichte an der Universität Innsbruck; von 1994
bis 2004 Mitarbeiter des Landesdenkmalamtes in Bozen; seit 2005 freiberufl icher Kunsthistoriker
in den Bereichen Altbausanierung, Ensembleschutz, Bau- und Hausforschung,
Baudokumentation und Kulturvermittlung.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht