Erweiterte
Suche ›

Stadt und Film

im Kontext von Architektur und Stadtplanung

Shaker,
Buch
49,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In dieser Arbeit übernimmt der städtische Raum nicht nur in seinem physischen und morphologischen Sinne, sondern auch als vielfältiger kultureller, sozialer und sowohl optisch wie auch psychologisch wahrgenommener Kontext, die Rolle einer erforschten Form. Die Technik hingegen stellt in der Arbeit einen genauso artikulierten komplex von Aspekten dar, welcher die Aufnahme, die Übertragung, die Reproduktion von Bildern bewirkt, aber auf der anderen Seite gleichzeitig die Konzeption, die Darstellung von räumlichen Kontexten so wie von gebauten Formen bis zu der Planung, Produktion und Realisation von architektonischen und städtischen Räumen ermöglicht.
Ziel der Autorin ist, das genauere Verständnis der Bedeutung des Mediums Film - unter besonderer Berücksichtigung der Darstellung, so wie im Bereich Architektur und Stadtplanung stattgefunden haben und zeigt, in welcher Art die entscheidenden Voraussetzungen für die Etablierung des Films als Referenz in Architektur und Stadtplanung, wie auch für den Einsatz visueller Sequenzen im Planungsprozess städtischer Räume, geschaffen wurden. Übergeordnetes Ziel ist die Reflektion über das Verhältnis zwischen technisch-kreativen Medien und Planungswerkzeugen.

Details
Schlagworte

Titel: Stadt und Film
Autoren/Herausgeber: Olga Maria Hungar
Aus der Reihe: Forschungsberichte Kunst + Technik
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783832296667

Seitenzahl: 202
Format: 25 x 17,6 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 303 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht