Erweiterte
Suche ›

Stadtgespräche aus Neukölln

Gmeiner-Verlag,
Taschenbuch
14,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Wussten Sie, dass man in der Wipperstraße von den Brüdern Posin eine gefälschte Mona Lisa kaufen kann - ganz legal?
Sind Sie neugierig, wie Frank Zander alljährlich in der Sonnenallee Weihnachten feiert?
Interessiert es Sie, warum die Eltern des Zirkusdirektors Gerhard Richter darauf bestanden, dass er in einem Wohnwagen zur Welt kommt?
Dieses Buch begleitet Neuköllner zu ihren persönlichen Orten und erzählt ihre Geschichten. Ein außergewöhnliches Porträt des Berliner Viertels, das einlädt, Neukölln neu zu entdecken!

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Stadtgespräche aus Neukölln
Autoren/Herausgeber: Michaela Behrens
Aus der Reihe: Stadtporträts im GMEINER-Verlag
Ausgabe: 1., 2014

ISBN/EAN: 9783839215593

Format: 21 x 14 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Michaela Behrens zog Ende der 90er-Jahre in das für viele Leute damals als No-go-Area geltende Neukölln. Das Viertel ist für sie nicht unbedingt der netteste, doch mit Abstand der interessanteste Stadtteil Berlins: hart, aber herzlich. Die Autorin hat für verschiedene Zeitungen und Magazine geschrieben und unter anderem das Alfred-Döblin-Stipendium der Berliner Universität der Künste erhalten. Als Literaturagentin arbeitet sie heute in der Hauptstadt mit anderen Schriftstellern zusammen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht