Erweiterte
Suche ›

Statische Beurteilung historischer Tragwerke

Band 1: Mauerwerkskonstruktionen

E-Book ( EPUB mit Adobe DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Das Bauen im Bestand wird zu einem immer wichtigeren Teilbereich des Bauwesens. Die Aufgabe der Beurteilung existierender Tragwerke stellt sich bei Umbauten oder Umnutzungen, und zunehmend auch bei der Einschätzung der Standsicherheit von öffentlich zugänglichen Bauwerken. Dies betrifft insbesondere Gewölbe und andere Mauerwerkskonstruktionen sowie Holzkonstruktionen für Dachwerke. Bei realistischer Beurteilung können Tragreserven durch Reparaturmaßnahmen aktiviert und somit die Eingriffe auf ein Mindestmaß begrenzt werden, was besonders unter denkmalpflegerischen Randbedingungen erwünscht ist.
Im vorliegenden Band 1 werden die notwendigen Untersuchungen und Beobachtungen am Bauwerk ausführlich erläutert und nützliches Hintergrundwissen über Materialeigenschaften, Formen und Herstellungsverfahren historischer Bogen- und Gewölbekonstruktionen dargestellt. Dabei stehen die Bewertung der Standsicherheit von Gesamtsystemen und die Identifizierung von Gefahrenquellen im Fokus. Zahlreiche diskutierte Berechnungsbeispiele aus der Praxis für unterschiedliche Bogenformen und alle wesentlichen Lastfälle veranschaulichen die Wahl der Berechnungsmodelle und -parameter. Band 2 konzentriert sich auf die Holzkonstruktionen.
Dieses Werk leistet eine unverzichtbare Hilfestellung für Bauingenieure in der Praxis - es ist eine Anleitung zum Hinsehen, Denken, Verstehen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Statische Beurteilung historischer Tragwerke
Autoren/Herausgeber: Stefan M. Holzer
Aus der Reihe: Bauingenieur-Praxis
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783433603666

Seitenzahl: 250
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Stefan M. Holzer ist Universitätsprofessor für Ingenieurmathematik und Ingenieurinformatik an der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen, Universität der Bundeswehr München. Seit 2001 befasst er sich in Forschung, Lehre und Berufspraxis verstärkt mit den Konstruktionen und dem Tragverhalten historischer Bauwerke.
Der Autor hat für das vorliegende Werk u. a. die Erkenntnisse aus seinen aktuellen Forschungsprojekten "Konstruktion und Tragverhalten barocker Dachwerke" und "Konstruktion und Tragverhalten von hölzernen Dachwerken des 19. Jh." für die Anwendung in der Ingenieurpraxis aufgearbeitet und bereitgestellt.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht