Erweiterte
Suche ›

Statistik für Wirtschaftswissenschaftler

Vahlen, Franz,
E-Book ( PDF mit Adobe DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Prof. Dr. Josef Bleymüller war Direktor des Instituts für Ökonometrie und Wirtschaftsstatistik der Universität Münster.
Prof. Dr. Rafael Weißbach ist Inhaber des Lehrstuhls für Statistik und Ökonometrie an der Universität Rostock.
Aus dem Inhalt:
" Wahrscheinlichkeitsrechnung
" Ein- und zweidimensionale Zufallsvariablen
" Theoretische Verteilungen
" Stichproben und Stichprobenverteilung
" Schätzverfahren
" Testverfahren
" Regressionsanalyse
" Indizes und Konzentrationsmessung
Der 'Bleymüller' ist eines der erfolgreichsten Lehrbücher zur Statistik für Wirtschaftswissenschaftler. Dass es heute an vielen Universitäten und Hochschulen eingesetzt wird, liegt daran, dass sich das Lehrbuch auf die Grundlagen der statistischen Ausbildung im Wirtschaftsstudium konzentriert und so dem Leser einen zumutbaren Lernumfang ermöglicht. Die Neuauflage führt diesen Ansatz fort. Es wird größter Wert auf gute Verständlichkeit und Präzision der Ausführungen gelegt. Zahlreiche Abbildungen erleichtern das Verständnis der mathematischen Konzepte. Und über 100 Übungsaufgaben mit Lösungen dienen der Anwendung der Methoden und der Kontrolle des Lernerfolges in Vorbereitung auf die Bachelor-Prüfung.
Die Verarbeitung statistischer Datenmengen wird heute ausschließlich mit Softwarepaketen durchgeführt. Deshalb wird im Anhang dieses Buches die Arbeit mit den populären Anwendungen IBM SPSS, SAS und Stata anhand einzelner, den Kapiteln angefügten Übungsaufgaben vorgestellt.
Die Formelsammlung zum Lehrbuch:
Bleymüller/Weißbach,
Statistische Formeln und Tabellen

Details
Schlagworte

Titel: Statistik für Wirtschaftswissenschaftler
Autoren/Herausgeber: Josef Bleymüller, Rafael Weißbach, Günther Gehlert, Herbert Gülicher
Ausgabe: 17. Auflage

ISBN/EAN: 9783800649617

Seitenzahl: 319
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht