Erweiterte
Suche ›

Steilufer

RADIOROPA Hörbuch,
CD-ROM/DVD-ROM
9,90 € Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

An einem verregneten Sommertag wird in der Lübecker Bucht ein Toter gefunden. Sein Gesicht ist vollkommen zerstört - die Identifizierung ist zunächst unmöglich.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Steilufer
Autoren/Herausgeber: Ella Danz
Weitere Mitwirkende: Antje Temler
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783866677791

Seitenzahl: 1
Format: 12,5 x 14 cm
Gewicht: 102 g
Sprache: Deutsch

Ella Danz ist im oberfränkischen Coburg geboren und aufgewachsen. Seit ihrem Studium der Publizistik, Theaterwissenschaften und Sinologie lebt und arbeitet sie in Berlin. Mit einem Ostholsteiner verheiratet, nutzt Ella Danz bei ihren häufigen Aufenthalten in dieser Gegend die Gelegenheit, das Land und seine Bewohner kennen und schätzen zu lernen - und natürlich in die Kochtöpfe zu schauen. 'Steilufer' ist nach 'Osterfeuer' ihr zweiter 'Kommissar Angermüller '-Krimi.

An einem verregneten Sommertag wird in der Lübecker Bucht ein Toter gefunden. Sein Gesicht ist vollkommen zerstört - die Identifizierung ist zunächst unmöglich. Nicht weit vom Fundort entfernt wird der Pâtissier eines Feinschmeckerrestaurants, ein junger Algerier, vermisst. Der Fall scheint klar, denn auch das Motiv ist schnell gefunden: Rassismus. Tatverdächtig ist eine Clique Neonazis. Anna Floric, die Chefin des Restaurants, bekommt es mit der Angst zu tun. Viele ihrer Mitarbeiter stammen aus Nordafrika. Ihre größte Sorge jedoch gilt Lionel, ihrem zwölfjährigen Sohn. Als die Ermittlungen sich immer zäher gestalten und auch noch dunkle Wolken über seinem Privatleben aufziehen, droht Kommissar Georg Angermüller seine Seelenruhe und die allseits bekannte Vorliebe für gutes Essen zu verlieren.
"Ella Danz schreibt Krimis wie Gourmetköche ein Drei-Gänge-Menü kochen: mit einer Appetit anregenden Vorspeise, einem reichhaltigen Hauptgericht mit vielen würzigen Zutaten und einer Überraschung zum Dessert. Auch diesmal serviert Ella Danz ihrem Kommissar Angermüller so manches tröstliche Mahl, während sie ihn vor schier unlösbare Rätsel stellt. Aber er ist ja zum Glück nicht nur ein feinsinniger Gourmet, sondern auch eine unermüdliche Spürnase."
Ulrike Sarkany, NDR Kultur
"Ein spannender und vor allem schmackhafter Lesespaß!"
Simone Hoffmann, Food- und Weinjournalistin

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht