Erweiterte
Suche ›

Steine an der Grenze

Ein Wegbegleiter

Books on Demand,
Buch
11,80 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Im Rahmen des internationalen Bildhauersymposion "Steine an der Grenze" im deutsch-französischen Grenzraum bei Merzig/Saar entstanden von 1986 bis 1992 insgesamt 26 Steinbildwerke. Später schlossen sich auf lothringische Initiative zwei Steinskulpturen an.
Von 2005 bis 2010 kamen im Symposionbereich sechs weitere Steine hinzu. Das sind insgesamt 34 Skulpturen, von 33 Künstlern aus 17 Ländern hier, unter freiem Himmel, in der eigentümlich reizvollen Landschaft des Saar-Mosel-Gaues geschaffen.
Seit 2003 bilden die "Steine an der Grenze" ein Teilstück der im Aufbau befindlichen "Skulpturenstraße des Friedens", von der Küste der Normandie bis nach Moskau.
Der "Wegbegleiter" unterstützt Sie, wenn Sie die Skulpturen der "Steine an der Grenze" auf dem Merziger Saargau besuchen wollen.
Er bietet:
- anschauliche Hinweise zur Anreise und zum Parken,
- einen Wege- und Übersichtsplan mit Positionsangabe der einzelnen Skulpturen,
- vier Routenvorschläge unterschiedlicher Dauer,
- eine Kurzbeschreibung der Skulpturen,
- einen guten optischen Eindruck von den Steinbildwerken in ihrem landschaftlichen Umfeld mit eindrucksvollen Farbfotos,
- Texte als gedankliche Anregung zur inhaltlichen Annäherung an die Kunstwerke.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Steine an der Grenze
Autoren/Herausgeber: Arthur Fontaine
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783739207551

Seitenzahl: 64
Format: 21,5 x 13,5 cm
Gewicht: 201 g
Sprache: Deutsch

Arthur Fontaine:
Stud. Dir. a. D. Autor zahlreicher geschichtlicher und kunstgeschichtlicher Monografien sowie von Sachbüchern.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht